0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Fragebogen zur Einschätzung der Sächsischen Corona-Schutzverordnungen - Ärzt:innen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Bereitschaft, an dieser Befragung teilzunehmen. Im Zuge der Sächsischen Corona-Schutzmaßnahmen wurden in Einrichtungen der stationären Pflege verschiedene Kontaktbeschränkungen, Besuchs- und Ausgangsverbote erlassen. Der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Sachsen e.V. und die KNAPPSCHAFT Regionaldirektion Chemnitz untersuchen in einem gemeinsamen Präventionsprojekt die Auswirkungen sozialer Distanzierungen auf die psychosoziale Gesundheit von Bewohner:innen stationärer Pflegeeinrichtungen.

Die vorliegende Befragung von Ärzt:innen dient dem Zweck, einen Überblick über die Auswirkungen dieser Verordnungsvorgaben auf die psychosoziale Gesundheit von Bewohner:innen aus medizinischer Sicht zu erhalten.

Die Befragung ist freiwillig und anonym; eine Zurückverfolgung zu Ihnen als Antwortende ist weder möglich, noch gewollt. Bitte antworten Sie ehrlich und füllen Sie den Fragebogen vollständig aus. Ihre Einschätzungen sind wichtig, es gibt weder „gute“ noch „schlechte“, weder „richtige“ noch „falsche“ Antworten. Alle Antworten werden in den Ergebnisbericht einfließen.

Die Befragung unterliegt den Bestimmungen des Datenschutzes. Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Daten zu.

Mit der Auswertung der Befragung ist das Institut für regionale Innovation und Sozialforschung e.V. (kurz: IRIS e.V.) aus Dresden beauftragt worden. Nach den Bestimmungen des Datenschutzes werden Ihre Antworten nach  Abschluss der Auswertung durch IRIS e.V. gelöscht.

Wenn Sie noch mehr über den Schutz Ihrer Daten durch IRIS e.V. wissen  möchten, dann können Sie die entsprechenden Datenschutzrichtlinien unter https://www.iris-ev.de/datenschutz nachlesen oder sich an unseren Mitarbeiter Jan Köhler (datenschutz@iris-ev.de) wenden.

Mit dem Ausfüllen des Fragebogens und dem Anklicken des Buttons „Absenden“ auf der letzten Seite des Fragebogens erklären Sie sich bereit, ihre Antworten unter den angegebenen Bestimmungen für die Auswertung zur Verfügung zu Stellen.

Rückfragen oder Hinweise können Sie jederzeit gern an Frau Lindner (lindner@iris-ev.de) richten.

 

Das Team von IRIS e. V.